BEWERBUNGSFORMULAR

für Sie zum Download

DOWNLOAD

 Ihre BEWERBUNG
... gerne auch per E-Mail!

MAIL senden

JOBS...

... beim Sozialhilfeverband Bruck-Mürzzuschlag:

Werden Sie ein Teil unseres Teams!

 

Der Sozialhilfeverband Bruck-Mürzzuschlag ist der größte Anbieter der stationären Altenpflege in der Region. Wir betreuen derzeit rund 800 BewohnerInnen und Tagesgäste und beschäftigen ca. 630 MitarbeiterInnen in acht Pflegeheimen, zwei Tageszentren sowie dem Logistikzentrum mit Küche und Wäscherei. Wir sind ein innovatives Unternehmen, das sein Angebot stetig weiterentwickelt.

 

 

• Für Ihre Bewerbung per FORMULAR nutzen Sie bitte den Download-Button links.

• Für Ihre Bewerbung per MAIL nutzen Sie bitte den "MAIL senden"-Button links.

• Ihre schriftliche Bewerbung mittels BRIEF richten Sie bitte an:

SHV Bruck-Mürzzuschlag, z. H. Frau Astrid Köchl

Franz-Gruber-Gasse 7, 8600 Bruck a. d. Mur

 

Frau  Astrid Köchl beantwortet auch gerne Ihre FRAGEN

zu unseren hier angeführten Job-Angeboten

Rufen Sie einfach an: 03862 8910-641.

 

 

 

 

 

 

WIR STELLEN EIN:

Haben Sie FRAGEN...
...zu unseren Jobangeboten?

03862 8910

Dipl. Gesundheits- und

Krankenpflegefachkräfte (m/w)

Wir erwarten:

  Abgeschlossene Ausbildung

  Identifikation mit unserem Motto

   „Miteinander Mensch bleiben“

  Teamfähigkeit

  selbstständiges Arbeiten

Wir bieten:

  Sicherheit eines modernen öffentlichen Dienstleisters

  Entlohnung angelehnt an KAGES-Gehaltsschema

    Mindestentgelt DGKS € 1.939,30 brutto pro Monat, exkl. Zulagen,

    Bereitschaft zur Überbezahlung.

  variables Beschäftigungsausmaß

  in der Arbeitszeit inkludierte Pause (bei Vollzeit-Dienstverhältnissen)

  günstige Verpflegungsmöglichkeiten bei Mittagessen und Jause

    Verköstigung um € 3,00/Tag

  Aktivitäten zur Gesundheitsförderung (mehr dazu auf unserer BGF-Seite)

  Umfangreiches Fortbildungsangebot samt Aufstiegschancen

  Unterstützung bei Wiedereinstieg oder Wohnraumsuche

PflegeassistentInnen

(vormals PflegehelferInnen)

Wir erwarten:

  Abgeschlossene Ausbildung

  Identifikation mit unserem Motto

   „Miteinander Mensch bleiben“

  Teamfähigkeit

  selbstständiges Arbeiten

Wir bieten:

  Sicherheit eines modernen öffentlichen Dienstleisters

  Entlohnung angelehnt an KAGES-Gehaltsschema

    Mindestentgelt PflegehelferInnen € 1.762,30 brutto pro Monat, exkl. Zulagen,

    Bereitschaft zur Überbezahlung.

  variables Beschäftigungsausmaß

  in der Arbeitszeit inkludierte Pause (bei Vollzeit-Dienstverhältnissen)

  günstige Verpflegungsmöglichkeiten bei Mittagessen und Jause

    Verköstigung um € 3,00/Tag

  Aktivitäten zur Gesundheitsförderung (mehr dazu auf unserer BGF-Seite)

  Umfangreiches Fortbildungsangebot samt Aufstiegschancen

  Unterstützung bei Wiedereinstieg oder Wohnraumsuche

Kochlehrling m/w

 

Für unsere Zentralküche

in unserem Logistikzentrum

Bruck an der Mur (Oberaich)

Wir erwarten:

  Identifikation mit unserem Motto „Miteinander Mensch bleiben“

  Teamfähigkeit

  selbstständiges Arbeiten

 

Wir bieten:

  Sicherheit eines modernen öffentlichen Dienstleisters

  Verantwortungsvolle Tätigkeit

  Arbeit in einem engagierten und sympathischen Team

   Entlohnung:

    Die Lehrlingsvergütung im ersten Lehrjahr beträgt € 645,-.

  Aktivitäten zur Gesundheitsförderung (mehr dazu auf unserer BGF-Seite)

Personalsachbearbeiter m/w

(30 Wochenstunden)

 

Achtung:

Bewerbungen inkl. Lebenslauf bitte bis spätestens 2. 2. 2018 an den SHV

Wir erwarten:

  Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung

  Einschlägige Berufserfahrung im Personalwesen

  Fundierte MS-Office-Anwenderkenntnisse

  Sehr gute Deutschkenntnisse

  Fähigkeiten der schriftlichen Kommunikation

  Serviceorientierte Persönlichkeit

  Teamfähigkeit

  Identifikation mit unserem Motto „Miteinander Mensch bleiben“

 

Aufgabengebiet:

  Bewerbermanagement (inkl. Inseratengestaltung)

Eigenständige Bearbeitung personeller Vorgänge (Ein-, Austritte, Karenzen etc.)

Pflege von Personalstammdaten und Personalakten

Vorbereitungsarbeiten für die externe Gehaltsabrechnung

Projektunterstützung innerhalb des Personalbereiches u. v. m

 

Wir bieten:

  Verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben

  Hervorragende Atmosphäre in einem motivierten Team

  Sicherheit eines modernen öffentlichen Dienstleisters

  Umfangreiche Sozialleistungen

  Entlohnung:

    Mindestentgelt mtl. btto. € 1.400,25 (auf Basis 30 Wochenstunden).

    Bereitschaft zur Überzahlung

  Aktivitäten zur Gesundheitsförderung (mehr dazu auf unserer BGF-Seite)