Programm für den

Kongress 2018

für Sie zum Download

DOWNLOAD

Anmeldung

zum Kongress 2018

ANMELDUNG

Zur Kongress-Location
Anfahrtsplan auf Google-Maps

MEHR

Der nächste Kongress: 2018
"Pflege. Alltag. Leben."

Der letzte Kongress: 2017
"Mut zum Leben"

MEHR

Kongress- Archiv
Alle Kongresse seit 2007

MEHR

Unser nächster KONGRESS (2018)

1. Februar 2018 im Kulturhaus Bruck an der Mur

 

 

ReferentInnenliste (2018)

 

Eva Nebel MSc

Geboren 1972 in Graz, Ausbildung als DGKKS, seit mehr als 10 Jahren selbständig tätig im Bereich Erwachsene mit schweren Verhaltensauffälligkeiten. Schwerpunkte Demenz, Aggression, Menschen mit Beeinträchtigung im Alter und Demenz, in der psychosozialen Begleitung, Fallarbeit, als Vortragende, Supervisorin, Coach von Führungskräften, in der Beratung Angehöriger und ehrenamtlich in der Krisen- intervention tätig.

 

 

Univ.-Prof. Dr. med. Reinhard Haller

Reinhard Haller – Psychiater und Neurologe – ist Chefarzt einer psychiatrisch-psy- chotherapeutischen Klinik mit dem Schwerpunkt Abhängigkeitserkrankungen.

Als einer der renommiertesten Gerichtspsychiater Europas wird er immer wieder mit der Begutachtung in großen Kriminalfällen betraut. Haller verfasste zahlreiche wis- senschaftliche Arbeiten, vor allem zu den Themen psychische Erkrankungen, Sucht und Kriminalpsychiatrie. Haller ist Autor der Sachbuchbestseller „(Un)-Glück der Sucht“, „Die Seele des Verbrechers“, „Das ganz normale Böse“, „Die Narzissmusfalle“, „Die Macht der Kränkung“ und „Nie mehr süchtig sein – Leben in Balance“.

 

Georg Jungkamp-Streese

• Praxis-Diplomarbeit bei John Deere Werke, Mannheim: Entlohnung und Arbeits- organisation bei numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen

• Manager HR und Consultant in einer Unternehmensberatung • international Head of HR Development Papyrus Göteborg

• Moderation- und Konfliktausbildung

• Ehrenamtlicher Richter

2012: Diagnose „Depression“

2013: endgültige Diagnose Alzheimer PCA (Posteriore cortikale Athropie)

 

 

Univ.-Prof. Dr. Manfred Walzl

Univ.-Prof. Dr. Manfred Walzl ist Facharzt für Neurologie und Psychiatrie und Vorstand des Instituts für Schlafdiagnostik am Privatklinikum Hansa in Graz. Ein Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Tätigkeit ist der Einfluss von Nacht- und Schichtarbeit auf Gesundheit, Aufmerksamkeit und Unfallgefährdung.

 

 

 

 

ModeratorInnen (2018)

 

 

Ulrike Resch-Kröll, MBA

Aktuell: KMLH AT/IT KG - Kinaesthetics-movement-learning-health KG, LKH Univ. Klinikum Graz

Früher: LKH Univ. Klinikum Graz

 

 

 

 

 

 

Erwin Leth

Unternehmensberater, Erfolgscoach, Wirtschaftstrainer & Wirtschaftscoach, DGKP, Dipl. Lebens- und Sozialberater, NLP Master Practitioner, Hypnosecoach, UNO-Auslandserfahrung.

Spezialgebiete: Führungskräfteschulung, Teamtraining (Indoor/Outdoor), Persönlichkeitsentwicklung, Erfolgsmanagement, Kommunikations- und Konfliktmanagement, Hypnose

 

 

 

 

SPONSOREN (2018)

 

Wir danken allen Sponsoren unseres Kongresses!

zurück nach oben