"SHV" und "Wirtschaftliche Unternehmung"
als übersichtliche Grafik

DOWNLOAD

Aus 2 wird 1
Fusionierung zweier Sozialhilfeverbände

Fusionszeitung

Wussten Sie schon...?

Wissenswertes über den SHV

?

MEHR

Die Strukturen des SHV

 

Der "Sozialhilfeverband Bruck-Mürzzuschlag"

und die "SHV Wirtschaftliche Unternehmung":

Ist das nicht dasselbe? Ein kurzer Erklärungsversuch!

 

"Der Sozialhilfeverband" ist das "Dach"!

Darunter finden sich die sogenannte "Geschäftsstelle"

und der "Wirtschaftsbetrieb".

 

Obmann des Sozialhilfeverbands ist Bgm. Jochen Jance.

Ihm beigeordnet sind:

• Die Verbandsversammlung (41 Delegierte aus allen Gemeinden)

• Der Vorstand (11 Delegierte)

• Der Prüfungsausschuss (9 Delegierte)

• Die Personalkommission (9 Delegierte)

 

 

Die "Geschäftsstelle":

Die "Geschäftsstelle" ist in der Bezirkshauptmannschaft angesiedelt, verantwortlich dafür ist die Bezirkshauptfrau, Drin. Gabriele Budimann.

 

Aufgaben der Geschäftsstelle:

• Sozialhilfe

• Behindertenhilfe

• Rechnungsabschluss/Berichtswesen für den Gesamt-SHV

(also auch für den Wirtschaftsbetrieb).

 

Der "Wirtschaftsbetrieb"

(oder korrekt: "SHV - Wirtschaftliche Unternehmung")

Die Geschäftsleitung des Wirtschaftsbetriebs logiert in der Franz-Gruber-Gasse, die Geschäfte leitet Mag. Oliver Wunsch.

 

Aufgaben des Wirtschaftsbetriebes:

• führt 8 Pensionisten- und Pflegeheime

• führt 2 Tageszentren

• führt ein Logistikzentrum

• wickelt Subventionsansuchen ab