Tageszentrum BRUCK | Bruck a.d.Mur

Eine Tagesheimstätte für bis zu 16 BesucherInnen

 

Den aktuellen Corona-Status dieses Hauses

ersehen Sie auf der Startseite

 

Mit der Eröffnung des zweiten Tageszentrums 2015 hat der Sozialhilfeverband Bruck-Mürzzuschlag auf die steigende Nachfrage nach qualitativer Betreuung und Aktivierung unserer Seniorinnen und Senioren im extramuralen Bereich reagiert. Wie in Kapfenberg ist auch im Brucker Tageszentrum der zu zahlende Tarif für einen Besuchstag sozial gestaffelt und setzt sich aus einem Mix aus Nettopension und der jeweiligen Pflegegeldeinstufung zusammen. In diesem Beitrag sind die gesamte Betreuung und professionelle Aktivierung enthalten, die Verpflegung wird separat verrechnet. Weiters wird bei Bedarf ein kostenpflichtiger Fahrdienst organisiert.

 

Nach einem gemeinsamen Frühstück starten die MitarbeiterInnen mit den Tagesgästen gestärkt in die Aktivierung. Die Aktivierung und Betreuung basiert auf professioneller Grundlage unter Zuhilfenahme von Biografien, Validation, Motogeragogik, Basaler Stimulation etc. und wird vom Aktivierungs- und Betreuungsteam in einem eigens entwickelten Planungs- und Evaluierungstool verschriftlicht. In einer gemeinsamen Teamklausur werden im Jahresverlauf entsprechende Wochenthemen ausgearbeitet. Individuelle Kreativeinheiten finden nach dem Mittagessen statt. Abgerundet wird das Nachmittagsprogramm bei einer gemütlichen Kaffeejause.

 

An Wochentagen (ausgenommen Feiertage) ist das Tageszentrum von 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

 

Besonderheiten im bzw. um das Tageszentrum  BRUCK

  Zentrale Lage direkt am Brucker Gesundheitspark

  Hol- und Bringdienst durch regionale Taxi

  Flexible Betreuungszeitmodelle (z. B. 2x pro Woche)

  Indoor-Kneippweg

Aktivitäten in unserem TZ
Unsere Hausseiten in den 'Heimblicken'

MEHR

Kontaktdaten für das TZ
Bitte wenden Sie sich an UNS

MEHR

SO finden Sie zu uns
Anfahrtsplan auf Google-Maps

MEHR